Kurstermine Kinder Ferien - Atelier Lebensspuren

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kurstermine Kinder Ferien

MalTage in den Osterferien

Vormittags findet regelmäßig das „Ferienmalen“ statt.
Das Angebot kann tageweise gebucht werden.
In dieser Woche tauchen die Kinder in die Welt der Farben ein!
Durch Arbeiten mit den Farben soll sich das schöpferische Potenzial von Kindern entfalten können.
Durch Freude und Spaß wird Kreativität frei gesetzt und somit die Gestaltungskraft gefördert.
Die Welt der Phantasie auf dem Papier lebendig werden lassen.

Termine:
Malen mit Guache

Krafttiere und andere Begleiter

AtelierNatur- Schönwetter/ Ausweichprogramm im Atelier




Malen mit Gouachefarben
7 bis 15 Jahre
Der Künstler Henri Matisse war ein Meister der Farbe, Zeichner, Maler und schließlich Erfinder der berühmten "Gouacheschnitte".
Am meisten interessierten ihn die Figur und die bewegte Form. Lasst euch von ihm inspirieren und lernt,
was man mit Gouachefarben alles machen kann.
Ihr werdet auch zeichnen und Papierschnitte erstellen,
um daraus wunderbare, farbige Klebebilder zu entwickeln.


Krafttiere und andere Begleiter
7 bis 15 Jahren
Info:  Kinder lieben Tiere und fühlen sich mit ihnen verbunden.
Wir begeben uns auf die Suche nach unserem persönlichen Krafttier
und malen dazu phantasievoll im Atelier für Ausdrucksmalen.


AtelierNatur
7 bis 15 Jahren
Naturräume mit Wiesen, Feldern und Bäumen erkunden.
Mit allen Sinnen im Dialog sein, sich ganzheitlich erleben.
Sich selbst als Teil der Welt begreifen.
IN VORBEREITUNG!!!!!!!

SommerFerienMalwoche....PI PA PO – ICH MALE SO

Im Atelier LebensSpuren gibt es für eine Woche die Möglichkeit in die Welt
der Farben einzutauchen und nach seinen individuellen Fähigkeiten zu malen.
Das Atelier ist ein „ Schonraum“ wo Kinder noch Kind sein dürfen und das mit allen Sinnen, in einem liebevollem Umfeld.


 Es gibt kein Falsch oder Richtig- ich kann mich frei entfalten
 ich male und die Bilder werden nicht interpretiert oder gewertet
 der Weg ist wichtiger als das Endprodukt
 ich entscheide immer selbst, was meinem Bild gut tut oder nicht
 ich lerne die Regeln im Atelier
 wenn ich mal nicht weiter weiß, hilft mir jemand meinen eigenen Weg zu finden.


Wenn Kinder sich wohl fühlen, angenommen sind und frei von Druck,
dann reagiert das Gehirn mit einer "Gießkanne der Begeisterung und Freude".
(Prof. Dr. Gerald Hüther, Neurobiologe)



Wie MALT die SPRACHE BILDER
Vom Wort zum Bild oder vom Bild zum Wort
Im offenen Atelier werden die Bilder zu Spuren – zu Lebensspuren.

Wir SPIELEN mit Worten - wir FINDEN Wörter - diese inspirieren uns.
Kinder sehen Wörter wie Bilder - erst langsam begreift es seine Bedeutung, darum gehört beides miteinander verbunden.
Beim Hören und Sprechen erkennt es den unterschiedlichen Klang, Rhythmus und die unterschiedliche Melodie,
die Sprache haben kann. Beim Schreiben merkt es das Kind am Schriftbild.

Jedes Wort zaubert aber in ihnen ein anderes Bild hervor, dass sich meist auch von anderen unterscheidet, auch wenn es dasselbe Wort spricht - jeder hat seine eigene innere Sprache.
Ziel ist es, den Kindern Freude am Schreiben zu vermitteln - Schreibfähigkeiten zu verbessern und weiterzuentwickeln -
Sprache nicht nur mit dem Kopf, sondern auch mit dem Herzen zu erleben und zu fühlen- Interesse an Büchern, Geschichten, Gedichten und Reimen wecken.


ATELIER NATUR
Spielerische Momente im Jetzt, die für ein Morgen stärken.
Je nach Wetter erkunden wir die unterschiedlichsten Natur¬räume mit Wiesen, Feldern und vielen großen Bäumen - oder wir arbeiten im Atelier.
Unser blauer Planet Erde ist einzigartig!
Um unsere Welt lebenswert zu gestalten, müssen wir lernen, nachhaltig zu denken und zu handeln.
Ein  vielfältiges Programm rund um die Themen Natur, Kunst, Umwelt, bietet für alle Raum zum Experimentieren, Forschen und Denken,
zum Fragen und Diskutieren, zum Gestalten, Zeichnen und Malen, zum Staunen und Spielen.

Mit allen Sinnen im Dialog sein- sich Ganzheitlich erleben- Sinnliche Wahrnehmung-Innehalten- sich selbst als TEIL der Welt begreifen


AUSDRUCKSMALEN
Malen - ganz für sich und doch nicht allein, ganz und gar ohne Beurteilung – in der heutigen Zeit eine seltene, aber wichtige Erfahrung.
Jeder malt wie es für ihn passt, ohne Kommentare und Belehrungen, ohne Druck und Vorgaben.
Die Kinder haben am ersten Tag Zeit, das „freie Malspiel“ kennen zu lernen und sich am zweiten Tag durch ihre Ersterfahrung völlig frei zu entfalten.
Ausdrucksmalen fördert bei Kinder die Kreativität, das Selbstvertrauen und den Selbstwert, die Aufmerksamkeit, Konzentration und die Entscheidungsfähigkeit,
den Abbau von Spannungen, innere Ruhe und Stille, die emotionale Ausdrucksfähigkeit und die Kontaktfähigkeit


AUSDRUCKSMALEN IN VERBINDUNG MIT EINER PHANTASIEREISE
Phantasiereisen sind Ausflüge zu inneren Bildern und Erleben. 
Der Zuhörer wird eingeladen, seine Aufmerksamkeit und Konzentration nach innen zu lenken
und sich auf eine Reise ins Land der Phantasie und Entspannung zu begeben.
Anschließend begeben wir uns in die Welt der Farben und lassen Bilder aufs Papier fließen.
Dieses Malen bietet die Gelassenheit zu entdecken, die Konzentrationsfähigkeit zu erhöhen, 
Kraft zu tanken, mit Stress umgehen zu lernen.
Es ist ein Angebot zur Entspannung und zur Selbsterfahrung. Man malt ohne Leistungsdruck, 
ohne Themenvorgabe und ohne künstlerischen Anspruch.


FARBENZAUBER FÜR GROSS UND KLEIN
Hier haben Mütter/Väter, Großeltern die Möglichkeit mit dem Kind gemeinsam in einem Malatelier zu malen.
Ob Sie nun gemeinsam an einem Bild arbeiten oder jeder für sich ein eigenständiges Bild malt oder beides versucht,
spielt dabei keine Rolle. Ihr braucht keine Vorkenntnisse oder besondere Begabungen, ihr braucht einfach Freude und Phantasie.
Es fi ndet hier keine gesonderte Einladung statt. Hilfe und Unterstützung kann aber jederzeit erfragt werden.
Das gemeinsam Malen und Gestalten fördert das Vertrauen, die Kooperationsund Teamfähigkeit, stärkt die Beziehung,
die Kreativität und stärkt die Persönlichkeit und das Vertrauen in sich selbst.


DIE SCHERE EIN WUNDERBARES WERKZEUG
Verschiedenste Papiere (Wellpappe, Karton, Tapete, Seidenpapier….) laden uns zum kreativen Tun ein.
Schneiden, reißen, kleben und schon entsteht ein Bild. Dieses Bild setzen wir anschließend in Farbe um.
Ein spannender Prozess ladet die Kinder ein, die eigenen Ideen zu verwirklichen. Schulung der Kreativität, der Ästhetik, der Feinmotorik, der visuellen Wahrnehmung.
Die Förderung des Selbstbewusstseins. Üben und Erlernen von handwerklichen Vorgängen wie Schneiden
etc. Übung im Umgang mit Werkzeug und unterschiedlichen Materialien und von Ausdauer und Geduld und auch der Auge- Hand-Koordination.

FINGERFARBENMALEN
Fingerfarben - ein Riesenerlebnis wodurch das Farbempfinden gefördert wird.
Die Kinder fühlen und erleben Farben intensiv und machen dabei Erfahrungen, die noch lange in ihnen nachwirken.
Eigene Ideen werden verwirklicht und ihr Selbstwertgefühl wird gesteigert. „Kinder spüren, wenn sie selber etwas vollbracht haben und das stärkt ihre Identität“.
Kreative Erfolgserlebnisse lösen Glücksgefühle aus und motivieren weiter zu lernen. Für jedes Alter geeignet.

Termine und Uhrzeit folgen.....
ANMELDEFORMULAR
 Malen mit Gouachefarben
 Krafttiere und andere Begleiter
 AtelierNatur
 Wie MALT die SPRACHE BILDER
 ATELIER NATUR
 AUSDRUCKSMALEN
 AUSDRUCKSMALEN IN VERBINDUNG MIT EINER PHANTASIEREISE
 FARBENZAUBER FÜR GROSS UND KLEIN
 DIE SCHERE EIN WUNDERBARES WERKZEUG
 FINGERFARBENMALEN
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü